Menü

Umbau Gugg

Juli 2004: Ausbau und Erweiterung des Gugg zum Gugg Kulturhaus - Stadt Braunau. Das gesamte Projekt wurde gefördert von der EU, Land OÖ und der Stadtgemeinde Braunau.

Gugg Eigenproduktionen

Unvergesslich wird für immer der Moment bleiben, als im alten Gugg, am 20. April 1989 der „Vorhang“ zur ersten Produktion „ Vergrabenes Kind“ von Sam Shepard fiel. Unter der Regie von Alois Mandl, feierten Gabriele Pointner, Elfriede Felber, Wolfgang Arndt, Adalbert Schieferer, Gerhard Spiesberger, Josef Schwaiger und die Musiker Ernst Reiter und Ulrich Barth einen veritablen Triumph, der den Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte markierte, die fortgeschrieben wird.