Menü

Die komische Tragödie

Eine Komödie

Die komische Tragödie © Axel Müller
Die komische Tragödie © Axel Müller
Tickets online kaufen Noch 162 Plätze frei

Ticketpreise

Regulär: 26 €
Ermäßigt: 24 €
Gugg-Card: 23 €

Anfahrt

Palmstraße 4
A-5280 Braunau am Inn
Route berechnen

Eine Komödie

Theater im Rahmen der Frauentage 2024

Eine Komödie von Yves Hunstad & Eve Bonfanti

In diesem furios witzigen und poetisch berührende Solo erkundet Caroline Richards auf phantasievolle Weise die inneren Ängste und äußeren Eitelkeiten des Schauspieler-Daseins. Als schuchterne Schauspielerin, die von ihrer frechen Buhnenfigur traktiert wird, bewegt sie sich zwischen Wahrheit und Lüge, Wirklichkeit und Illusion, Komödie und Tragödie.

Dabei erzählt sie die Geschichte einer Bühnenfigur, die ungeduldig Jahrhunderte auf die Geburt ihre Schauspielerin warten muss um sie durch Kindheit, Jugend und Erwachsensein bis zur Bühne zu begleiten. Wo sie sie ermutigt, keine Angst zu haben ihre Maske herunterzunehmen und zu leben

Zusammen mit Regisseur Stephan Kreiss kreiert sie in diesem Solo eine feine und faszinierende Welt, in die es sich lohnt, als Zuschauer einzutauchen.

MIT Caroline Richards

REGIE: Stephan Kreiss und Magdalena Schamberger

Pressestimmen:

"Caroline Richards beweist funkelnde Eloquenz: in Gesten, Tonfall, Tempi, Körperbewegungen inklusive Wechseln der Nase. Wie der virtuoseste Pianist spielt sie auf der Klaviatur der Schauspielkunst: präzise, einfallsreich und deshalb glaubhaft, weil stets emotional gegründet " (Salzburger Nachrichten)

Hohe Theaterkunstbrilliant, grandios, bravourös: Man möchte Richards mit Superlativen überschüttern" (Die Rheinpfalz)

Hunger auf Kunst

Im Rahmen der Aktion „Hunger auf Kunst” freier Eintritt mit Kulturpass (nach Verfügbarkeit) Hunger auf Kunst und Kultur

Gutscheine

Ein Gugg-Gutschein ist das optimale Geschenk für alle Veranstaltungen im Kulturhaus

Mehr Infos

Gugg Card

Mit dem Kauf einer Gugg-Card sparen Sie bei jedem Veranstaltungsbesuch

Mehr Infos