Menü

Aktuelle Voraussetzungen für den Veranstaltungsbesuch:
Nachweispflicht: 2-G Nachweis (geimpft oder genesen, bitte beachten Sie die aktuelle Gültigkeitsdauer Ihres Zertifikats) für Besucher ab 12 Jahren.
Maskenpflicht: Durchgehende FFP2 Maskenpflicht (auch am Sitzplatz) für Besucher ab 6 Jahren.

Die Veranstaltungen finden bei voller Bestuhlung statt

M. Köhlmeier & K. P. Liessmann

M. Köhlmeier & K. P. Liessmann © Florian Lechner
M. Köhlmeier & K. P. Liessmann © Florian Lechner
Tickets online kaufen Noch 113 Plätze frei

Ticketpreise

Regulär: 28 €
Ermäßigt: 26 €
Gugg-Card: 25 €

Anfahrt

Palmstraße 4
A-5280 Braunau am Inn
Route berechnen

Weitere Links

Tickets reservieren

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
Mythologisch-philosophische Verführungen

Neugier, Arbeit, Gewalt, Rache, Lust, Geheimnis, Ich, Schönheit, Meisterschaft, Macht, Grenze, Schicksal.

Literatur trifft Philosophie!

Wer bin ich? Was bedeutet Freiheit? Was ist Schönheit? Große Fragen, die Mythos und Philosophie zu beantworten versuchen.

Michael Köhlmeier ist ein großer Erzähler und Konrad Paul Liessmann ein brillanter Philosoph, der auch komplizierte Denkfiguren anschaulich erklären kann. In der Kunst, dem Mythos philosophische Wahrheiten zu entlocken, ergänzen sie sich perfekt. Zu Schlüsselbegriffen unseres Lebens erzählt Michael Köhlmeier eine Geschichte, inspiriert von antiken Sagen oder Volksmärchen.

Konrad Paul Liessmann zeigt dazu, in seiner Interpretation, was er aus diesen Geschichten über die Spielregeln und Möglichkeiten unserer Welt herausliest: Antworten auf ganz grundsätzliche Fragen unseres Lebens.

Ein großartiger literarisch-philosophischer Dialog, ein wunderbares Denkvergnügen.

Michael Köhlmeier, 1949 in Hard am Bodensee geboren, lebt als Schriftsteller in Hohenems / Vorarlberg und Wien. Konrad Paul Liessmann, geboren 1953 in Villach, ist Professor für Philosophie an der Universität Wien, Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Er erhielt 2004 den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln und 2010 den Donauland-Sachbuchpreis.

Hunger auf Kunst

Im Rahmen der Aktion „Hunger auf Kunst” freier Eintritt mit Kulturpass (nach Verfügbarkeit) Hunger auf Kunst und Kultur

Gutscheine

Ein Gugg-Gutschein ist das optimale Geschenk für alle Veranstaltungen im Kulturhaus

Mehr Infos

Gugg Card

Mit dem Kauf einer Gugg-Card sparen Sie bei jedem Veranstaltungsbesuch

Mehr Infos
Mit Unterstützung von Hotel - Gasthof Mayrbräu