Menü

Heli Deinboek & Band

Heli Deinboek & Band © Günther Haderer
Heli Deinboek & Band © Günther Haderer
Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt

Ticketpreise

Regulär: 26 €
Ermäßigt: 24 €
Gugg-Card: 23 €

Anfahrt

Palmstraße 4
A-5280 Braunau am Inn
Route berechnen

Weitere Links

Website des Künstlers

Nach fast zehnjähriger Band-Abstinenz agiert Wiens schwärzester Songwriter wieder mit kleiner, feiner Verstärkung beim brutalen Anreissen seiner E-Dur Riffs. 

„Schwarz“ heißt hier in dreifacher Hinsicht: wie seine Texte, die mächtig dunkle Bühnenpräsenz und seine musikalische Liebe zu puristischem Texmex- und Mississippi- Roots. Ein Abend mit bösen Wiener G´schichten zu stampfenden Blues-, Country-, ja sogar Gospel Grooves.

Mit dem legendären Randy Newman Coveralbum SCHULDIG hat er in den 90ern kurz „Höhenluft“ im Kommerziellen geschnuppert, aber mit gnadenloser Satire jedes Airplay für ein „breites“ Publikum langfristig immer selbst gekonnt verhindert.

Heli Deinboek, Jahrgang 1955, Steinbock Aszendent Chesterfield, zählt seit den Achtzigern zu Wiens kompromisslosesten Dialekt-Songwritern. Seit 1977 Sozialarbeiter mit Jugendlichen, Drogenkranken, Obdachlosen. Bis 2003 Texter und Konzeptionist, Drehbuchautor u.a. für ORF, Karlheinz Hackl, Erwin Steinhauer u.a. Bisher 30 Tonträger und mehr als 100 Webveröffentlichungen auf dem eigenen Label WEAMASCHAUN. 1992 Nestroyring der Stadt Wien für satirische Leistungen.

Besetzung:

  • Heli Deinboek (Vocals, Gretsch)
  • Oliver Jung (Piano)
  • Paul Reschenhofer (Gitarre)
  • Karin Daym (Kontrabass)
  • Christian Rabitsch (Schlagzeug)

Hunger auf Kunst

Im Rahmen der Aktion „Hunger auf Kunst” freier Eintritt mit Kulturpass (nach Verfügbarkeit) Hunger auf Kunst und Kultur

Gutscheine

Ein Gugg-Gutschein ist das optimale Geschenk für alle Veranstaltungen im Kulturhaus

Mehr Infos

Gugg Card

Mit dem Kauf einer Gugg-Card sparen Sie bei jedem Veranstaltungsbesuch

Mehr Infos
Mit Unterstützung von Vidro Glasbau