Menü

Liebe Gugg-Freunde!

Laut aktueller Ankündigung der Bundesregierung werden alle Veranstaltungen bis Ende Juni untersagt.Deshalb müssen alle noch verbliebenen Veranstaltungen der Frühjahrssaison abgesagt werden.Wir haben Ersatztermine für einen Teil der abgesagten Veranstaltungen vereinbaren können.

Ersatztermine gibt es für folgende Veranstaltungen:

Bernd Kohlhepp (Sa.08.Mai 2021)
Alfred Dorfer (Sa.22.Mai.2021)

Wenn sie für diese Veranstaltungen bereits Karten gekauft haben und den Ersatztermin akzeptieren bestätigen sie bitte per email: office@gugg.at

Sie wünschen eine Rückerstattung für alle abgesagten Veranstaltungen:
Übermitteln sie bitte Ihre Kontodaten an: office@gugg.at

Wir werden Ihnen den Betrag umgehend überweisen.

Das Gugg-Büro ist vorübergehend geschlossen. In dringenden Fällen erreicht ihr uns per Mail an office@gugg.at.


Wir wünschen euch Alles Gute,
bleibt`s z`Haus und bleibt`s g`sund!"

Euer Gugg Team

Wiener Blond & Gebrüder Marx

Wiener Blond & Gebrüder Marx © K.Reyer&C.Bruckner
Wiener Blond & Gebrüder Marx © K.Reyer&C.Bruckner
Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Ticketpreise

Regulär: 26 €
Ermäßigt: 24 €
Gugg-Card: 23 €

Anfahrt

Palmstraße 4
A-5280 Braunau am Inn
Route berechnen

Weitere Links

Website des Künstlers

Wiener Blond

"Wiener Blond“ lieben es minimalistisch und beschränken ihr Instrumentarium auf Loop-Station, Gitarre und Cajon. Ihre Alben "Der letzte Kaiser" und "Zwa" haben für Aufsehen gesorgt, die Musiker verbinden auf humorvolle Weise Beatbox-Wienerlied-Drum´n´Bass-Electro-HipHop-Pop mit weltmusikalischen Einflüssen. Sozusagen "Kraut-und-Rüben-Austropop", wie sie ihre Musik selbst schmunzelnd nennen.

 „Charmant, goschert und grantig“ – so lautet das Motto des Abends. 
Im Frühjahr 2020 kommt das langersehnte dritte Studioalbum des Duos auf den Markt, das den Fokus wieder auf die originellen Texte und die virtuosen Gesangskünste der Beiden legt.
Dabei gesellen sich zum A cappella-Sound der Vorgängeralben nun auch neue musikalische Einflüsse: Bass, Schlagzeug sowie elektronische Klänge und modern arrangierte Streicherparts ergänzen die poppig bunte Welt von Wiener Blond.

Gebrüder Marx

Dem Leben und der Unausweichlichkeit des Todes kann man grundsätzlich mit zwei Strategien begegnen: Einerseits Depression (Grant, Zwiderkeit), andererseits Exzess (Spritzwein, Völlerei).

Der Wiener/die Wienerin in seiner/ihrer unendlichen salomonischen Weisheit entscheidet sich oftmals für den goldenen Mittelweg: Exzessive Depression (beziehungsweise grantiges Saufen).

Von beidem und mehr wird an diesem nicht ganz hellen Abend die Rede sein, wenn die Gebrüder ihre Lieder präsentieren. Frei nach dem Motto: „Kenntma freindlich dreinschaun. Mochma oba ned.“

Hunger auf Kunst

Im Rahmen der Aktion „Hunger auf Kunst” freier Eintritt mit Kulturpass (nach Verfügbarkeit) Hunger auf Kunst und Kultur

Gutscheine

Ein Gugg-Gutschein ist das optimale Geschenk für alle Veranstaltungen im Kulturhaus

Mehr Infos

Gugg Card

Mit dem Kauf einer Gugg-Card sparen Sie bei jedem Veranstaltungsbesuch

Mehr Infos
Mit Unterstützung von STS Stadtmarketing Braunau Simbach